Bitte aktivieren Sie Javascript in Ihrem Browser!

BlogBarriereFREI! - Preis für zukunftsorientiertes Planen und Bauen vergeben



BarriereFREI! - Preis für zukunftsorientiertes Planen und Bauen vergeben

04. Dez 2013 ▪ Katja Gehlfuß

Am 4. Dezember 2013 vergab der Beauftragte der Thüringer Landesregierung für Menschen mit Behinderungen, Dr. Paul Brockhausen, erstmals die Auszeichnung "BarriereFREI! - Preis für zukunftsorientiertes Planen und Bauen in Thüringen". Die Preisvergabe steht im Zusammenhang mit dem jährlichen Internationalen Tag der Behinderten am 3. Dezember. Der Thüringer Minister für Bau, Landesentwicklung und Verkehr, Christian Carius, war Schirmherr der Auslobung.


BarriereFREI!
BarriereFREI!

Der Preis BarriereFREI wurde erstmalig in Thüringen vergeben. Er war mit insgesamt 5.000 Euro dotiert und wurde gemeinsam mit der Stiftung Baukultur Thüringen gestiftet. Die Thüringer Architektenkammer beteiligt sich am Preisgeld.
Mit dem Preis sollen Bauwerke, Planungen, Veröffentlichungen und sonstige Initiativen für eine barrierefreie Baukultur in Thüringen gewürdigt werden. Das Bewusstsein für barrierefreies Bauen soll geschärft und die Einsicht in die Notwendigkeit, für alle Generationen zu bauen, gefördert werden. Der Auslobungszeitraum reichte vom 10. Juni bis 16. August 2013.

Alle Preisträger und weiteren Informationen dazu finden Sie hier.

Kommentare

Neuer Kommentar